Die Erzirhung von Töchtern im Islam - Probleme und Lösungen

Artikelnummer: BH21860

Kategorie: Ehe - Familie - Erziehung

12,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (standart)

sofort verfügbar (2 - 3 Werktage)
Beschreibung
Die Erziehung von Töchtern im Islam - Probleme und Lösungen
Dr. Musa Al-Khatib

 

Zahlreiche Veröffentlichungen handeln von den Problemen der Pubertät. Unserer Auffassung nach gibt es
im Verhältnis zu diesen Veröffentlichungen weniger Publikationen, die diese Probleme auf der Grundlage von
Quran und Sunnah erörtern und die diesbezügliche islamische Ansicht und dementsprechende Empfehlungen darlegen.


Die vorliegende Lektüre behandelt dieses Thema im Licht des Quran und der Ahadith und bietet dadurch Lösungen
für die jeweiligen Probleme. Wir hoffen, dass dieses Büchlein, das als Belehrung des Lesers und der Leserin auf
diesem Gebiet fungieren soll, einen großen Nutzen bringen und einen wichtigen Platz bei kulturellen Initiativen und
in der privaten Bibliothek des Lesers und der Leserin einnehmen wird.
 

Dieses Buch, das ihr in euren Händen haltet, mag zwar klein aussehen, jedoch besitzt es einen großen,
qualitativen Inhalt und wurde im Übrigen in Ägypten verfasst. Demnach werden der Leser und die Leserin sich
zwischen den Zeilen von Zeit zu Zeit, in einem anderen Land wiederfinden und hin und wieder feststellen,
dass es zwischen ihrem und das im Buch erwähnten Volk viele Gemeinsamkeiten gibt.


Der Autor hat dem Inhalt der einzelnen Kapitel Verse aus dem Quran und Ahadith des Propheten (s.a.w.) ,
sowie Gelehrtenaussagen und seinen persönlichen Standpunkt beigefügt. Wir haben uns nicht nur mit
der Übersetzung dieses Buches begnügt, sondern die Quellen der Ahadith, die nicht angegeben wurden,
herausgesucht und ergänzt, sowie unverständliche Stellen der Urfassung des Textes anhand von Fußnoten genauer erläutert.


Viele bedeutende Aussagen und Zitate über Frauen und Töchter sind in die Geschichte eingegangen. Einige sind Folgende:
"Die Frau ist ein wertvolles Wesen und steht unter dem Schutz der Religion des Islam."
"Die Frau stellt im Leben ihrer Kinder die erste Lehrerin dar, die durch Lehre und Erziehung für die Ordnung
der Familie sorgt und Harmonie und Einklang bringt." "Eine Frau, die ihre Familie aufrechterhält und sie mit Glückseligkeit erfüllt,
gleicht einem unauffindbaren Schatz."


Die Eltern und Familienältesten haben die Verantwortung sich selbst und ihre Nachkommen und eventuell auch Verwandten,
zu solchen Vorbildpersonen zu erziehen, wie in den Zitaten beschrieben sind. Dafür soll die vorliegende Lektüre als
Wegweiser dienen, nicht nur für Eltern, sondern auch für unsere heranwachsenden Töchter.

 

Seitenzahl: 240

Merkmale
Sprache:
Verlag:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen möchten, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

AKZEPTIEREN