Anfang der Rechtleitung

Artikelnummer: BH22783

Kategorie: Sachbücher

14,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand (standart)

sofort verfügbar (2 - 3 Werktage)
Beschreibung

Anfang der Rechtleitung
Abu Hamid Al Ghazali

 

Zuallererst jedoch muß dir bewußt werden, daß die Rechtleitung, die eine Frucht des Wissens ist, einen Anfang und ein Ende hat, einen äußerenund einen innerlichen Teil. Niemand erriechtden Anfang vollendet hat, und Niemand kann den innerlichen Teil entdecken, solange er nicht den äußeren beherrscht.


Wenn du nun fragst, was der ANfang der Rechtleitung ist, damit ich dadurch meine Seele prüfen kann, so wisse: Der anfang der Rechtleitung besteht in äußerlicher GOttesfurcht (zahir at-taqwa), und das Ende der Rechtleitung ist innerliche Gottesfrucht (batin at-taqwa). Es gibt keinen endgültigen Erfolg, außer durch taqwa, und es gibt keine Rechtleitung, außer für die Gottesfürchtigen. Taqwa besteht in der Erfüllung der Gebote Allahs und darin, sich an Seine Verbote zu halten. Sie besteht aus diesen zwei Teilen.

 

Aus dem Vorwort:


War seine Schrift "O Kind" (ayyuha l-walad) vor kurzem in der dritten Auflage bei uns erschienen, freut es uns sehr, nun mit dem hier vorgelegten "Anfang der Rechtleitung" (bidayatu l-hidaya) einen weiteren Titel Imam Al Ghazalis herauszubringen, der zum erstgenannten in einem bestimmten, geradezu geschwisterlichen Verhältnis steht. In beiden gibt der Imam Ratschläge an einen Schüler. Im ersten beantwortet er die Frage, welches Wissen einem in seinem zukünftigen Leben nutze, im zweiten verfolgt er die praktische Umsetzung dieses Wissens. Dabei gilt dieses zugleich als Einführung zu Ghazalis magnum opus ihya' 'ulumu 'd-din.


im türkischen Buchmarkt ist das bekannt unter dem Titel: Hidayet Rehberi

 

152 Seiten

Merkmale
Autor:
Sprache:
Verlag:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen möchten, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

AKZEPTIEREN